Das Workshopsystem

Um die „SchEhre – Die Schulung für junge Ehrenamtliche“ möglichst bedarfsorientiert anbieten zu können wurde ein Workshopsystem gewählt.

 

Die Workshops sollen dazu dienen, ehrenamtlich tätigen Jugendlichen ab 12 Jahren und jungen Erwachsenen in den für sie relevanten Bereichen Kompetenzen zu vermitteln, damit Ihnen die Möglichkeit eröffnet wird, in Einrichtungen, Vereinen und Organisationen verantwortliche Aufgaben übernehmen zu können. Eine Teilnahme für Personen ohne Vereinsbindung ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

 

Es finden jährlich 4 – 6 „Workshops“ statt, wobei jeder „Workshop“ bei Interesse einzeln gebucht werden kann.

 

Bei der erfolgreichen Teilnahme wird ein Nachweis über die Teilnahme an dem „Workshop“  ausgestellt.

 

Die geringen Kosten für die „Workshops“ werden vielfach von den Einrichtung, Vereinen und Organisationen übernommen.

 

Die „Workshops“ werden von verschiedenen Referenten mit entsprechender Fachkompetenz durchgeführt.